Ein führender Hersteller von kommerziellen und industriellen Mixern und Rüttlern in den USA hat Invertek Drives Optidrive Compact 2 für seinen neuen explosionsgeschützten gyroskopischen Mischer gewählt.

RADIA, früher bekannt als Red Devil Equipment Co, mit Sitz in Plymouth, MN, verwendet den OEM-Antrieb in seinem 5025 Red D Mix®, einem der langlebigsten, explosionssicheren, gyroskopischen Mischer auf dem Markt.

RADIA stellt eine Reihe von Mixern und Rüttlern her, die von der Lebensmittel- und Farbenproduktion bis hin zu Labor- und Produkttests eingesetzt werden. Die Kunden bewegen sich von kleinen Start-ups bis hin zu Fortune-500-Unternehmen.

Es erforderte einen Antrieb, der klein genug war, um in dem Gehäuse des Mischers installiert zu werden, der einen 1HP, 110V, 60Hz Dreiphasenmotor antreiben kann.

Der Optidrive Compact 2 war laut Steve Carlson, Senior Entwicklungsingenieur bei RADIA, aufgrund seiner geringen Größe und Zuverlässigkeit ideal.

"Unsere Produkte werden von unseren Kunden für eine Reihe von Szenarien konsequent eingesetzt und bieten die geringsten Gesamtbetriebskosten während der gesamten Lebensdauer ihrer Geräte. Wir benötigten einen Antrieb, der der Zuverlässigkeit unserer Produkte entspricht. Wir haben den Compact 2 getestet und festgestellt, dass er unseren Anforderungen mehr als gerecht wurde ", sagte er.

"Ausschlaggebend für die Wahl waren die geringe Größe, die Tatsache, dass das Gerät in jede Richtung montiert werden kann, und der Kühlkörper an der Unterseite, der nicht viel Platz benötigt und die Wärme in ein benachbartes Fach im Mischer ableitet.

"Die Tatsache, dass er keinen Lüfter hat und in einem soliden Zustand ist, bedeutet, dass es wenig zum ausfallen gibt, und er kann mit rauen Situationen umgehen, wie unsere internen Tests gezeigt haben."

Er fügte hinzu: "Darüber hinaus ermöglicht die Verwendung des OptistickSMART eine einfache Inbetriebnahme und Parametrierung des Antriebs innerhalb weniger Minuten. Dies ist wichtig während der Produktion, wo Zeit Geld ist und die Fähigkeit, Antriebsparameter einfach und schnell zu replizieren, den entscheidenden Unterschied macht.

"Wir können die Parameter jederzeit leicht für verschiedene Programmieranforderungen ändern, falls sie in verschiedenen Szenarien benötigt werden."

Der Compact 2 kann Motoren zwischen 0,37 kW und 4 kW betreiben und ist in drei Größen mit 110 V, 230 V und 400 V erhältlich.

Herr Carlson fügte hinzu: "Beim Testen haben wir festgestellt, dass der Compact 2 sehr gut funktioniert, mit einer verständlichen Betriebsanleitung, für die Funktionen und die Programmierung. Auch keine unnötigen Ausprägungen wie Display und Tastatur, es ist für uns eine sinnvolle Wahl."

Wayne Morris, Vizepräsident von Invertek Drives USA, sagte: "RADIA produziert einige der langlebigsten Mischer und Rüttelmaschinen der Welt. Der 5025 wird zum Testen und Mischen von Produkten in extremen Situationen eingesetzt, einschließlich gefährlicher (klassifizierter) Standorte der Gruppen C und D.

"RADIA hat den Compact 2 intern getestet. Seine Tests haben gezeigt, dass er seine Anforderungen übertreffen konnte. Dies bedeutet, dass seine Kunden in Bezug auf Haltbarkeit und Lebenserwartung des Mischers sicher sein können. Es ist eine perfekte Kombination."

Er fügte hinzu: "Der Einsatz des OptiStickSMART bedeutet eine schnelle Installation und Inbetriebnahme während der Produktion des Mischers. Jede Änderung der Parameter kann jederzeit einfach vorgenommen werden."

Der OPTISTICKSmart ermöglicht die Kommunikation in Echtzeit über Bluetooth und Near Field Communication (NFC) zwischen Optidrives und einem PC mit OptiTools Studio PC-Software oder einem Smartphone mit der OptiTools Mobile App.

Weitere Informationen über Produkte und Anwendungen von Invertek Drives finden Sie unter www.invertedrives.com.

Informationen zu RADIA finden Sie unter www.radiaproducts.com.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Owain Betts, Invertek Drives

E: Owain.Betts@invertek.co.uk 

t: +44(0) 1938 55 68 68 m: +44 (0) 7787 437 052